Aktuelles WIIEB Programm des Wintersemesters 2012

Kalender: Veranstaltungen | Veranstalter | Veranstaltungsorte | Veranstaltung eintragen

Diese Homepage wurde mit einem neuem CMS aufgesetzt und befindet sich daher in Arbeit ...

Aktuelles WIIEB Programm des Wintersemesters 2012
Veranstaltungszeit: 
Dienstag, 2 Oktober, 2012 - 19:00
Veranstaltungsort: 

VHS Mariahilf, Neubau. Josefstadt

Titel: 
VHS Mariahilf, Neubau. Josefstadt
Adresse: 
Damböckgasse 4
1060 Wien
Österreich

Islam in Wien

Eine Veranstaltungsreihe der Wiener Volkshochschulen in Kooperation mit dem WIIEB (Wiener Islamisches Institut für Erwachsenenbildung) 

Wir freuen uns, dass unser Angebot nun an bereits zwei Volkshochschuklen in Wien, der VHS Mariahilf und der VHS Landstrasse stattfindet, bitte beachten sie die Veranstaltungsorte mit den jeweiligen Anmeldeadressen im Programm! 

Scharia – Mufti – Dschihad- Salafiten und mehr: Islamische Fachbegriffe und ihre Bedeutung - DI Tartafa Baghajati 2.10.2012, 19.00- 20.30, VHS Mariahilf

Bekannt sind sie ja, Vokabeln wie „Scharia“. Aber passen die Bilder und Emotionen, die viele islamische Fachausdrücke hierzulande auslösen zu dem, was sie eigentlich bedeuten? Dieser Abend bietet nicht nur Gelegenheit, sich aus erster Hand über den Inhalt wichtiger islamischer Fachbegriffe zu informieren. Gemeinsam soll auch kritisch reflektiert werden, wie Außensicht und Innenbild auf die Religion Islam durch unsachgemäßen Gebrauch auseinanderklaffen.

Ebru, die Kunst der schwimmenden Bilder - Roswitha Kottek 9.10.2012,  18.00 - 21.00, VHS Mariahilf

Geschichte, Technik, praktisch kreative Anwendung

Eigene Wannen, Untergund, Pinsel und Kämme sind extra zu bezahlen, Materialkosten 5.- Euro; Kurskosten 19,20 Euro

Das Sozialwesen im Islam - Mag. Zeynep Elibol (2 Abende)16.10. 2012; 23.10. 2012; 19.00 - 20.30, VHS Mariahilf

Der soziale Aspekt ist einer der der Kernpunkte der islamischen Religion, der, theologisch stark begründet, der sowohl historisch, als auch aktuell einen Kern des muslimischen Gemeinschaftslebens bildet. Besonder Berücksichtigung in dieser Vortragsreihe finden die religiös bedingten Bedürfnisse von Muslimen in der institutionellen Pflege.

Grundlagen der Islamischen Theologie DI Tarafa Baghajati 30. 10. 2012, 19.00 - 20.30, VHS Mariahilf

Alle reden vom Islam, profunde Kenntnisse können nur die wenigsten vorweisen. In diesem
Kurs werden die Grundlagen der islamischen Religion und ihre Grundprinzipien erklärt.
Entstehungsgeschichte, Gottesbild, Prophetentum, die fünf Säulen, die Stellung des Koran bis
hin zu Rechtsschulen und Islam in Österreich werden erörtert. Abschließend Gelegenheit zur
Diskussion.

Aktuelle Fragestellungen islamischer Medizinethik – Dr. Martin Mahmut Kellner 6. 11. 2012, 19.00 - 20.30, VHS Mariahilf

"Soll Medizin alles dürfen, was sie kann?" Diese Frage ist der zentrale Inhalt im modernen Bioethikdiskurs, in dem versucht wird, die Zulässigkeit von Sterbehilfe, Organspende, Schwangerschaftsabbruch, Stammzellenforschung und ähnlichen Eingriffen zu klären. Im zeitgenössischen islamischen Recht werden all diese Fragen - zum Teil sehr kontrovers - diskutiert und die verwendeten Argumente geben interessante Hinweise auf die Regeln für den Umgang mit dem menschlichen Körper. Einige Aspekte dieser Diskussion sollen in diesem Vortrag skizziert werden

Über die Versuche einer ungefähren Bedeutungsübertragung des Korans ins Deutsche - Mag. Martin Muhammed Weinberger und DI Tarafa Baghajati (2 Abende) 6. 11. 2012; 13. 11. 2012; 19.30 - 21.00, VHS Landstrasse

für Muslime ist der Koran die geheiligte Schrift, die nur in ihrer Originalsprache, Arabisch, als Original gilt. Die Übertragung in jede andere Sprache kann daher nicht als Übersetzung, sondern als ungefähre Angaben der Bedeutung des Originaltextes. Welches ist die beste in Deutsch? Ein Herausrbeiten von Antworten auf oft gestellte Fragen zum Thema

Anlässlich "100 Jahre Islamgesetz in Österreich:

Die Geschichte der Mitgestaltung Österreichs durch den Islam - Gernot Galib Stanfel, 14. 11. 2012, 18.00 - 19.30, VHS Landstrasse

Schon seit Jahrhunderten wird Österreich aus verschiedensten Gründen vom Islam mit geprägt. Der Islam als einer der Grundbausteine Europas ist auch ein prägendes Element der österreichischen Geschichte und Kultur. Diesen islamischen Spuren in Österreichs Geschichte wird an diesem Abend nachgegangen.

Islamische Ansätze zur Nachhaltigkeit - Mag. Gülmihri Aytac, 21. 11. 2012, 18.00 - 19.30, VHS Landstrasse

Der verantwortungsvolle und nachhaltig Umgang mit der Schöpfung ist aus islamischer Sicht ein Gebot, das aus den religiösen Grundlagen direkt ableiten läßt.

Islam in Österreich, rechtliche Grundlagen - Dr. Michael Lugger, 28. 11. 2012, 18.00 - 19.30, VHS Landstrasse

Der Islam ist in Österreich seit 100 Jahren einen rechtlich anerkannte und geschützte Religion. Was die Rahmenbedingugen, Grundlagen und Konsequenzen daraus sind wird vom ausgewiesenen Experten zu diesem Thema dargelegt

Einführung in das politische System Österreichs – Dr. Michael Lugger (4 Abende) 28. 11. 2012, 20.30 - 22.00 Uhr; 5. 12. 2012; 12. 12. 2012; 19. 12. 2012; 19.00 - 20.30, VHS Mariahilf

Rechtsgrundlagen, insbesondere österreichisches Verfassungsrecht:
Grundprinzipien und Grundrechte; Staatsfunktionen:

  • Gesetzgebung
  • Vollziehung.
  • Selbstverwaltung: Gemeinden; Kammern; sonstige;
  • Demokratie und Politische Partizipation;
  • Kontrolle: Rechts-, Finanz - und Missstandskontrolle;

Einführung in die Islamische Mystik – Gernot Galib Stanfel 4. 12. 2012, 19.00 - 20.30, VHS Mariahilf

Seit der Entstehung des Islam als Religon gibt es die vertiefte und auf die Einheit Allahs fokusierte Sicht der Mystiker, die vor allem auf eine erlebte Erfahrung des Spirituellen und eine entsprechende Lebenshaltung fokusiert ist. Daraus ergeben sich wesentliche Einflüsse auf die Wahrnehmung des Islam an sich und der Muslime untereinander

Muslime in Österreich – Dr. Michael Lugger (3 Abende) 1. 10. 2012; 15. 10. 2012; 22.10. 2012; 19.00 - 20.30, VHS Mariahilf

ausgewählte Kapitel aus dem gleichnamigen Buch: "Muslime in Österreich" , Autoren: Susanne Heine-Rüdiger Lohlker-Richard Potz, erschienen Frühjahr 2012, Tyrolia-Verlag Innsbruck Wien;
Bei der Behandlung des Themas wird schwerpunktmäßig auf das in Österreich im Verfassungsrang stehende Grundrecht auf individuelle und korporative Religionsfreiheit Bezug genommen.

Jesus im Koran – Dr. Kerim Edipoglu 15. 1. 2013, 19.00 - 20.30, VHS Mariahilf

Für Muslime ist Jesus eine der wichtigsten Personen auf die sich die Glaubensinhalte beziehen. Auf welche Art und wie Jesus im Koran erwähnt wird und was das für Muslime bedeutet.

Dr. Lisa Abid Frauen im Islam – zwischen traditionellen Rollenbildern und modernem Selbstbewusstsein 22. 1. 2013, 19.00 - 20.30, VHS Mariahilf

Muslimische Frauen werden oft an äußerlichen Merkmalen - wie z.B. der Kleidung – wahrgenommen. Hinzu kommt ein oft medial transportiertes Bild von Unterdrückung und Rechtlosigkeit. Tatsächliche Probleme von Frauen in muslimischen Gesellschaften, vor allem die Kluft zwischen den Idealen des Islam und der Realität in der sog. „islamischen Welt“, stellen für muslimische Frauen echte Herausforderungen dar. Muslimische ZuwanderInnen in Europa erleben spürbare Veränderungen, da die zweite und dritte Generation mittlerweile Ausbildungswege beschritten und oft schon die traditionelle familiäre Rollenverteilung verlassen hat. Der Vortrag soll einen Einblick in diese Lebensrealitäten geben.

Islamische Kalligraphie – Zehra Elibol 26. 1. 2012, 14.00 - 17.00 Uhr, VHS Mariahilf

Für Anfänger und Fortgeschrittene
Matreialkosten 6.- Euro, Kurskosten 22.50 Euro

Der Islam in der bosnischen Literatur – Mag. Martin Muhammed Weinberger 31.1. 2013, 19.00 - 20.30, VHS Mariahilf

Die ehemalig zur Österreichisch – Ungarischen Monarchie gehörigen Gebiete sind uns vertraut und fremd zugleich. Vor allem waren sie auch immer Vermittlungstore zwischen dem Islam und Europa. Wir erleben in dieser Literatur den Islam in seinen reichen Ausprägungen.

Info:

Kurskosten: Alle Vorträge: 6.- Euro pro Abend, ausser  "Ebru" und "Islamische Kalligraphie"

Veranstaltungsorte und Anmeldung (siehe Programm):
VHS Mariahilf-Neubau-Josefstadt, Damböckgasse 4, 1060 Wien
Telefon 01 586 55 77 0    mail:  office [at] vhs-wien-west.at

VHS Landstrasse, Hainburgerstrasse 29, 1030 Wien
Telefon 018917410300  mail: office.landstrasse [at] vhs.at

Share