Veranstaltungen

Diese Homepage wurde mit einem neuem CMS aufgesetzt und befindet sich daher in Arbeit ...

Rede Tarafa Baghajati: Nein zu Hass und Gewalt, Wien 18.12.2014

Rede von Tarafa Baghajati in Vertretung der IGGiÖ - Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich

Herzlichen Dank an den Veranstalter:

Ein gutes Wort ist wie ein guter Baum, dessen Wurzel fest ist und dessen Zweige in den Himmel reichen.
(Koran 14. Sure 25)

Buchpräsentation Christen und Muslime im Gespräch

Einladung

Dienstag, 18. November, 19.00 Uhr Buch+präsentation: Christen und Muslime im Gespräch

Eine Buchpräsentation Univ. Prof. Dr. Susanne Heine (Herausgeberin) im Gespräch mit DI Tarafa Baghajati Moderation: Adalbert Krims

Otto Mauer-Zentrum, Währinger Straße 2-4, 1090 Wien, linke Stiege, Mezzanin PLATTFORM CHRISTEN UND MUSLIME

Alle sind herzlich willkommen. Eintritt frei, bitte an Interessiert weiterleiten

Umgang mit dem Tod - Verdrängen oder Auseinandersetzen?

Eine Podiumsdiskussion im Rahmen der Ausstellung "Ein Koffer für die letzte Reise". Vertreter der fünf Weltreligionen diskutieren die Frage: Umgang mit dem Tod - Verdrängen oder Auseinandersetzen?

Podium:

Stift Vorau: Frühjahrsakademie im Zeichen der Integration

Von 4. bis 5. April wird im steirischen Chorherrenstift über "Österreich - Heimat für alle!?" diskutiert

Moscheeführung am 23.04.2014 ab 16:00 Uhr

in Kooperation mit dem WIIEB, Wiener Islamisches Institut für Erwachsenenbildung

Kursleitung: DI Tarafa Baghajati

VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt

Kurs-Nr. G063 | Mi 1x; 23.04.2014; 16–19 Uhr | 3 UE i |  0 € | Außer Haus

Conference: The Syrian Conflict and the Promotion of Reconciliation..

Registration:

Due to limited seating at the venue, registration for this event is mandatory. To register, please send an email with the names of prospective attendees to Nico Prucha (nico.prucha@univie.ac.at).

The conference is free of any charge.

Religion und Politik – eine kritische Betrachtung

Dialog interreligiös

Haben Christentum und Islam einen politischen und gesellschaftspolitischen Auftrag?
Was können Religionen für ihr Engagement von einander lernen?
Podiumsgespräch mit
Dr. Paloma Fernández de la Hoz, Katholische Sozialakademie
DI Tarafa Baghajati, Obmann der Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen
Superior Franz Kangler, St. Georgs-Kolleg in Istanbul
Mag. Mamdouh Elattar, Islamische Glaubensgemeinschaft

Muslime und Muslimas im Stress der Integration

Vortrag von Paul M. Zulehner

Untersuchungen haben gezeigt, dass Muslime in Österreich je nach ihrer Herkunft ganz unterschiedliche Prozesse der Integration durchlaufen. Religion ist für sie ein Teil der Heimat. Von der Vorstellung, muslimische Migranten seien ein einheitlicher Block, muss Abschied genommen werden. Darüber wird  mit jungen Muslimen und Christen, sowie dem Publikum diskutiert.

Vortrag: Menschenrechte im Islam

Ein brennendes Thema, das viele Menschen interessiert:

Montagsgespräch zum Kreuz im Klassenzimmer

DER STANDARD präsentiert das Montagsgespräch mit Gerfried Sperl.

Carla Amina Baghajati
Frauenbeauftragte Islamische Glaubensgemeinschaft

Heidi Schrodt
Vorsitzende der Initiative „Bildung GRENZENLOS"

Pater Johannes Paul Chavanne
Stift Heiligenkreuz

Martin Jaeggle
Professor für Religionspädagogik Uni Wien

Heinz Oberhummer
Vorstand der Initiative „Religion ist Privatsache"

Seiten

Veranstaltungen abonnieren