Verurteilung des verbrecherische Attentat in Ankara

Diese Homepage wurde mit einem neuem CMS aufgesetzt und befindet sich daher in Arbeit ...

Die Initiative muslimischer Österreicher-innen verurteilt aufs schärfste das verbrecherische Attentat in Ankara. Es fehlen die Worte um das Ausmaß dieses Massakers an fast 100 unschuldige Menschen zu beschreiben. Unser Mitgefühl gilt den Opfern und allen Bürger-innen der Türkei. Die feigen Drahtzieher dieses Verbrechens wollten zwei Ziele erreichen. Das erste ist eine Kluft zwischen den Bevölkerungsgruppen zu schaffen und das zweite eine Destabilisierung der Türkei zu erreichen. Beides würde nicht nur der Türkei schaden, sondern hätte katastrophale Folgen für die gesamte Region und für den Weltfrieden.

Für die IMÖ Initiative muslimischer Österreicher-innen, Tarafa Baghajati, Obmann

إدانة و استنكار مبادرة مسلمي النمسا للجريمة البشعة في أنقرة طرفة بغجاتي

Omar Al-Rawi
Ramazan Demir
Fahad Al Rawi
Büsra Demir
Elif Öztürk
Hussein Al Rawi
Faisal Al Rawi

Datum: 
Schlagworte
Share