IGGiÖ-Sprecherin Baghajati ist jetzt Österreicherin

Diese Homepage wurde mit einem neuem CMS aufgesetzt und befindet sich daher in Arbeit ...

Freitag, 11 Juli, 2008
IGGiÖ-Sprecherin Baghajati ist jetzt Österreicherin

Wien (APA) - Die Sprecherin der Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGiÖ), Carla Amina Baghajati, ist seit heute, Freitag, Österreicherin. Sie legte ihre bisherige deutsche Staatsbürgerschaft zurück und nahm die österreichische an. Grund dafür war nicht nur, dass sie hier ihren Lebensmittelpunkt hat. Sie wollte auch den "positiven Weg" anerkennen, wie Österreich mit dem Thema Islam umgeht.

Außerdem ging es ihr darum, auch ihre politischen Rechte voll ausschöpfen zu können. Dies kann sie schon bei der bevorstehenden Nationalratswahl am 28. September tun, für die sie nun ein Wahlrecht hat.

Baghajati ist seit 2000 Medienreferentin der IGGiÖ. Sie ist die erste Frau, die in den Obersten Rat der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich
aufgenommen wurde.

(Schluss) dru/jep

 

Schlagworte
Share